Seit über 10 Jahren sind insbesondere die Partner Dr. Mathias Jung und Dr. Bettina Schleicher, gleichzeitig Autoren des bereits in zweiter Auflage erschienenen Werkes ″Aufsichtsrechtliche Regelungen für Wertpapierhandelsunternehmen und Finanzdienstleister″ (Berlin 2004, Erich-Schmidt-Verlag) sowie zahlreicher Fachveröffentlichungen, auf dem Gebiet des Finanzrechts tätig. Die Schwerpunkte liegen in allen Fragen der Beaufsichtigung von Bank-, Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), im Bank-, Versicherungs- und Wertpapierhandelsrecht sowie im Kapitalanlagerecht. Zudem werden wir vielfach mit der Prüfung und Analyse von Emissionsprospekten auf dem Kapitalmarkt beauftragt. Zu unseren Mandanten zählen u. a. Privatbanken, Finanzdienstleister, Versicherungs- und Mischkonzerne sowie börsennotierte Gesellschaften, Initiatoren von geschlossenen Fonds und Privatanleger.

Unsere Beratungskompetenzen im Finanzrecht im Überblick:
  • FINANZ- UND VERSICHERUNGSAUFSICHT:
    • Rechtliche Rahmenbedingungen: u. a. KWG, KAGG, VAG, AuslInvG, BörsenG, WpHG, Richtlinien, Verwaltungsvorschriften und Rundschreiben;
    • Praxis: Sonderprüfungen, Outsourcing-Verträge, Compliance-Regelungen, Großkreditgrenzen, Eigenmittel- und Liquiditätsvorgaben nach Grundsatz I und II; Produktkonzeption: kreative Begleitung sämtlicher Mischprodukte von Allfinanzkonzernen;
    • Anlagevermittlung/Anlageberatung: erlaubnispflichtige Tätigkeiten
  • BANK- UND WERTPAPIERHANDELSRECHT:
    • Service für Banken: Aufklärung von Kunden bei Anlage- und Vermögensverwaltungsgeschäften, Einhaltung von aufsichtsrechtlichen Normen bei der Kreditvergabe, Abwehr von Schadensersatzansprüchen;
    • Kreditrecht: Darlehensvergabe, gerichtsfeste Sicherheiten, Sanierungskredite, Restrukturierungskonzepte bei mittelständischen Kunden;
    • Work-Out: Darlehensverkauf, Restrukturierung von Krediten, Begleitung von Zwangsversteigerung und Verwertung;
    • Informationspflichten nach WpHG: Ad-Hoc-Mitteilungen, Erstellung von Verkaufsprospekten, Veröffentlichungspflichten nach Börsengesetz und WpHG, Haftungsrisiken der Organmitglieder
  • KAPITALANLAGERECHT UND PROSPEKTHAFTUNG:
    • Anleger- und objektgerechte Informationen: Vermögensverwaltung, Anlageberatung, Anlagevermittlung, Haftungsrisiken;
    • Prospektierung: Bank-, Investment- und Versicherungsprodukte sowie geschlossene Fonds, Haftungs- und Schadensersatzfragen.

Im Bereich des internationalen Finanzrechts beraten und vertreten wir ausländische Emittenten und Anleihe-Inhaber. Für Kapitalanleger sind wir insbesondere im Bereich der notleidend gewordenen Argentinien-Anleihen tätig – bitte besuchen Sie uns auf www.anleihen-argentinien.de.
Copyright © 2014 Jung & Schleicher Rechtsanwälte Partnergesellschaft mbB                                                                                                               English
Finanzrecht Unternehmensrecht Allgemeines Wirtschaftsrecht Immobilienrecht Branchenschwerpunkt: Geschlossene Immobilienfonds Branchenschwerpunkt: Hotelgewerbe Prozessführung Medizinrecht Insolvenzrecht
Dr. M. Jung Dr. B. Schleicher Dr. F. Krieglstein, LL.M. S. Hantelmann, LL.M. Dr. H. Lerche Dr. C. Hormann Dr. D. Schneider B. Schrieber, B.A. A. Salger C. Hannebauer C. Große P. Kluß Dr. R. Borsdorff, LL.M.
Impressum E-Mail